Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Noch Mittel aus dem "Förderprogramm zum Aufbau einer Wasserstofftankstelleninfrastruktur in SH" abrufbar

11. 10. 2023

Der Gegenstand der Förderung ist ein einmaliger Zuschuss für den Aufbau einer öffentlichen Wasserstofftankstelleninfrastruktur. Förderfähig ist der Bau, die Installation, die Modernisierung oder die Erweiterung der Strukturen. Das Programm richtet sich an Verwaltungen und Unternehmen aus Schleswig-Holstein. 

 

Die Zuwendungssumme soll mindestens 100.000 Euro, jedoch maximal 2,4 Mio. Euro betragen. Die Förderquote beträgt 20 %. Für kleine und mittlere Unternehmen steigt die Förderquote sogar auf 40 - 50 %. 

 

 

Bild zur Meldung: freepik.com

Kontaktdaten

Klimaschutzmanagement Region Flensburg

Amt Eggebek

Hauptstr. 2
24852 Eggebek

 

Suche

Mitglieder

 
Kronsgaard
Munkbrarup
Wallsbuell
Ringsberg
Husby
Medelby
Harrislee
Ausacker
Oeversee
Grundhof
Gelting
Dollerup
Sollerup
Freienwill
Weesby
Langstedt
Huerup
Suederhackstedt
Wanderup
Tarp
Rabenholz
Lindewitt
Eggebek
Kappeln
Jerrishoe
Steinberg
Nordhackstedt
Grossenwiehe
Hasselberg
Hoerup
Osterby
Westerholz
Sieverstedt
Steinbergkirche
Jardelund
Langballig
Böxlund
Joerl
Handewitt
Grosssolt
Schafflund
Holt
Maasholm
Janneby