Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Schapptüüch - Vun un för Fruuns

Ressourcenverbrauch in der Textilherstellung und lokale Vereine im ländlichen Raum – wie passt das zusammen? Gemeinsam mit der Bürgernetzwerkerin des Amtes Eggebek hat das Klimaschutzmanagement einen Kleiderabend von und für Frauen im Jahr 2019 initiiert. An dem Abend bekommen Frauen aus der Region Flensburg die Möglichkeit, Second Hand Mode in gemütlicher Atmosphäre kaufen zu können. Die Problematik des Ressourcenverbrauchs bei der Herstellung von neuen Textilien wurde also nicht nur theoretisch thematisiert werden, sondern direkt in der Praxis in die Hand genommen werden. Das Besondere dabei ist auch, dass die Verkäuferinnen jeweils einen Verein aus der Region vertreten und dadurch Werbung für lokale Vereine machen konnten.  Trotz des hohen Interesse und der positiven Kauflaune der Frauen blieben am Ende des Abends noch einige Kleidungsstücke unverkauft. Diese wurden an das Frauenhaus in Flensburg gespendet um die dortigen schutzsuchenden Frauen mit einem textilen Beitrag zu unterstützen. Während der Veranstaltung bestand zusätzlich die Möglichkeit, für ein ausgewähltes Klimaschutzprojekt und das Frauenhaus in Flensburg Geld zu spenden. Aufgrund des großen Interesses wird es nun jedes Jahr einen Kleiderabend im Amt Eggebek geben.

Schapptüch

Kontaktdaten

Klimaschutzmanagement Region Flensburg

Amt Eggebek

Hauptstr. 2
24852 Eggebek

 

 

Tel.: (04609) 900-203 / -204

Suche

Mitglieder

 
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter