Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Förderung für die Vermarktung und Verarbeitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse

19. 10. 2020

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND) hat eine Förderrichtlinie für Investitionen im Bereich der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse in Schleswig - Holstein herausgegeben.

 

Ziel ist es, u.a. Wettbewerbsfähigkeit, Absatzsicherungen und die Effizienz des Ressourceneinsatzes von Unternehmen zu verbessern. Gefördert werden u.a. die Anschaffung von Maschinen, Einrichtungen und bauliche Anlagen sowie Architekten- und IngenieurleistungenDer Zuschuss für Erzeugerzusammenschlüsse beträgt 30% für neue Investitionen, für Unternehmen der Verarbeitung und Vermarktung liegt der Zuschuss bei 25%.

 

Die Förderung kann über das MELUND beantragt werden: Im Jahr 2021 können interessierte Unternehmen der Ernährungswirtschaft bis zum 31. Juli 2021 Förderanträge stellen. Im Jahr 2022 endet die Antragsfrist voraussichtlich am 15. März 2022. Die Richtlinie ist bis 31.12.2024 gültig.

 

Kontaktdaten

Klimaschutzmanagement Region Flensburg

Amt Eggebek

Hauptstr. 2
24852 Eggebek

 

 

Tel.: (04609) 900-203 / -204

Suche

Mitglieder

 
Hoerup
Wanderup
Suederhackstedt
Ausacker
Sollerup
Schafflund
Maasbuell
Joerl
Tarp
Medelby
Grossenwiehe
Tastrup
Dollerup
Westerholz
Freienwill
Jerrishoe
Munkbrarup
Sieverstedt
Harrislee
Handewitt
Nordhackstedt
Oeversee
Grundhof
Huerup
Husby
Janneby
Eggebek
Langstedt
Ringsberg
Grosssolt